20161102 Englisch Wettbewerb220161102 Englisch WettbewerbJuvenes Translatores ist ein Übersetzungswettbewerb für Schüler an weiterführenden Schulen in der Europäischen Union. Er wird seit 2007 jährlich von der Generaldirektion

Übersetzung (DGT) der Europäischen Kommission organisiert. Dieses Jahr richtet er sich an alle Schüler(innen), die 1999 geboren wurden.

 

 Das Tannenbusch Gymnasium wurde mit zwei anderen Bonner Gymnasien ausgewählt, für Deutschland an den Start zu gehen.

 


Der Wettbewerb besteht darin, eine Textseite aus einer der 24 EU-Amtssprachen in eine andere zu übersetzen, wobei theoretisch 552 Sprachkombinationen möglich sind. Als Hilfsmittel sind lediglich Wörterbücher erlaubt, keine Computer oder sonstigen elektronischen Geräte. Schulen in den EU-Mitgliedstaaten können bis zu fünf Schüler jeglicher Nationalität anmelden. Die Anzahl der teilnahmeberechtigten Schulen (insgesamt 751) richtet sich nach der Zahl der Sitze, über die das jeweilige Land im Europäischen Parlament verfügt.

Unsere fünf Schülerinnen der Q2, Sophia Werner, Kari Weiner, Helai Nassir, Nora Hippe und Iman Ahmed werden am 24.11.2016 einen Text vom Englischen ins Deutsche, bzw. vom Deutschen ins Englische übersetzen, der dann umgehend zur Korrektur nach Brüssel gefaxt wird.

Die 28 Gewinner werden im Februar 2017 bekanntgegeben und reisen zur Preisverleihung für drei Tage nach Brüssel.

Die Fachschaft Englisch drückt allen Teilnehmern die Daumen und ist gespannt auf die Ergebnisse!

Rebecca Krupp (Fachvorsitzende Englisch)


 

intern

Newsletter

Auszeichnungen

Eliteschule rgbLogo NRW Sportschulebild gtesiegelzukunftsschulen logo

Partner

20150801 Logo Uni BonnLogo SWB

Kooperationen

Zum Seitenanfang