Ein besonderes Musikerlebnis, aufgeführt vom Jugendsinfonieorchester der Stadt Bonn, mitten in einem jungen, auch durch Migranten geprägten Stadtviertel:

 

Das sind die Pfeiler eines einmaligen Abends, zu dem die Johanniterhilfsgemeinschaft Bonn zusammen mit dem Diakonischen Werk Bonn und Region und dem Tannenbusch-Gymnasium am 15. November 2016 um 19:00 Uhr in die Aula der Schule einlädt.

Diakonisches Werk und Johanniter Hilfsgemeinschaft unterstützen im „Netzwerk Tannenzwerge“ Kinder aus Familien mit bildungsfernem Hintergrund. Der überwiegende Teil der unterstützungsbedürftigen Menschen hat eine Migrationsgeschichte. Vermehrt nehmen auch Flüchtlinge ihren Wohnsitz in Tannenbusch und nutzen diese Betreuungsangebote. Die Begleitung von Müttern mit Kleinkindern und Hausaufgabenhilfe in den Räumen der Diakonie sind die Schwerpunkte unserer Aufgaben. Derzeit wird ein Außenbereich mit Spielgeräten geschaffen. Wir möchten Familien erreichen und Kindern im Rahmen der Chancengleichheit frühestmöglich Zugang zu Bildung verschaffen. Die Integration von Migranten wird so erleichtert.

 

In einem weiteren Schritt möchte die Johanniterhilfsgemeinschaft mit dem Tannenbusch-Gymnasium die musikalische Ausbildung von Schülern begleiten. Die Schule wird von vielen Kindern mit bildungsfernem Elternhaus und/oder Migrationsgeschichte besucht. Die Lehrerschaft unterstützt diese jungen Menschen auf ihrem Lebensweg mit viel Hingabe. Da die familiären Mittel vielfach begrenzt sind, möchten wir gerne die Instrumentenbeschaffung und den musikalischen Unterricht unterstützen.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und laden Sie ganz herzlich zu unserem Benefizkonzert ein. Bei freiem Eintritt bitten wir um eine Spende im Rahmen der Möglichkeiten des Spenders, der Spenderin. Jede Spende unterstützt unsere Arbeit und wird wertgeschätzt.

 

Wir freuen uns auf ein besonderes musikalisches Erlebnis mit dem Bonner Jugendsinfonieorchester und die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch im November. Ausführliche Informationen zur Arbeit des Stadtteilbüros Tannenbusch, dem Netzwerk Tannenzwerge, dem Tannenbusch-Gymnasium und dem Johanniterorden finden Sie hier.

 

Auch wenn Sie nicht teilnehmen können, freuen wir uns über Ihre Unterstützung. Herzlichen Dank!

 

Mit den besten Grüßen

Eberhard Reiche                        Ulrich Hamacher                                      Eike Schultz

Johanniterhilfsgemeinschaft   Diakonisches Werk                             Tannenbusch-Gymnasium

  

  

Spendenkonto:

Johanniter Hilfsgemeinschaft Bonn

Raifeisenbank Voreifel e.G.

IBAN : DE90 3706 9627 0340 8960 17

BIC : GENODED 1RBC

 

intern

Newsletter

Auszeichnungen

dosb sport hpLogo NRW Sportschulebild gtesiegelzukunftsschulen logo

Partner

logo uni hpLogo SWB

Kooperationen

Zum Seitenanfang