20170215 Poster 1Am Montag 20.02.17 kommt es am Tannenbusch Gymnasium zu einer besonderen Begegnung:

 

Das Orchester der New Yorker Scarsdale High School besucht im Rahmen einer Deutschlandreise die Geburtsstadt Beethovens und verbindet dies mit einem Besuch des Musikzweigs am Tannenbusch Gymnasium Bonn. Dabei wird es vor allem zu einem musikalischen Austausch kommen, denn am Abend wird um 19 Uhr in der Redoute in Bad Godesberg voreinander und miteinander musiziert.

 

Die New Yorker proben gemeinsam mit dem Orchester des Tannenbusch Gymnasium, denn gleich mehrere Werke sollen am Abend unter Leitung der verschiedenen Orchesterleiter erklingen.

Der amerikanische Dirigent der Amedee Williams hat bereits im Mai vergangenen Jahres Kontakte zur Bonner Schule geknüpft und dabei diese Verabredung getroffen. Dank Internetverbindung konnte die Zusammenarbeit mit Susanne Pridik und Martina Theobald vorgeplant werden. Es werden u.a. Sätze aus Händels Wassermusik und ein Adagio von Sibelius erklingen. Ein Kammermusikbeitrag drohte zu platzen, da die Solovioline in Bonn vakant war- kein Problem - diesen Part wird hilfsbereit ein junger amerikanischer Geiger übernehmen. Ein Sightseeing Programm rundet den Besuch ab, ehe die jungen Musiker ihre Reise nach Berlin und Leipzig fortsetzen werden.

 

Interessierte Zuhörer sind herzlich eingeladen, dem musikalischen Ergebnis dieses Austausches zu lauschen. Den feierlichen äußeren Rahmen gibt am 20.02. 2017 um 19 Uhr der Festsaal der Redoute in Bad Godesberg.

 

Martina Theobald

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

intern

Auszeichnungen

Eliteschule rgbLogo NRW Sportschulebild gtesiegelzukunftsschulen logo

Partner

20150801 Logo Uni BonnLogo SWB

Kooperationen

Newsletter

Zum Seitenanfang