20170412 MartinStachBulgarien scheint gerade der Treffpunkt einiger Tannenbuscher Schüler zu sein. Während die Fechter auf WM in Plovdiv sind, hat Martin Stach (Q2) die Reise in die bulgarische Hauptstadt Sofia angetreten.

Am Samstag hat er seinen Kampftag in der Gewichtsklasse bis 74kg bei den Nachwuchs-Europameisterschaften.

Gut, dass wir zwei Daumen zum Drücken haben. Einen für Plovdiv, den anderen für Sofia! Auf geht´s!

20170412 Fechten1Salvatore Marino (Q2) belegte bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Fechter in Plovdiv/Bulgarien im Herrenflorett-Einzel den 22. Rang. Damit war er bester Deutscher in dieser Waffe. Den Einzug unter die letzten 16 verhinderte sein Kontrahent aus China. Aber im Mannschaftswettbewerb hat Salva noch ein Eisen im Feuer!

20170412 FechtenKaum aus Plovdiv von den Europameisterschaften zurück, heißt es für unsere beiden Fechter Sophia Werner und Salvatore Marino (beide Q2) wieder Fechtsäcke packen und nochmals in die gleiche bulgarische Stadt reisen. Diesmal aber zu den Junioren-Weltmeisterschaften.

intern

Auszeichnungen

Eliteschule rgbLogo NRW Sportschulebild gtesiegelzukunftsschulen logo

Partner

20150801 Logo Uni BonnLogo SWB

Kooperationen

Newsletter

Zum Seitenanfang