baskets logoDie enge Kooperation besonders mit den Schwimm- und Sportfreunden Bonn und dem Olympischen Fechtclub Bonn zeigt sich an der Schule durch die vielfältigen Sportangebote in den Bereichen Volleyball, Moderner Fünfkampf und Fechten.

Auch das ergänzende AG-Programm ist gekennzeichnet durch die Zusammenarbeit mit Vereinen. An dieser Stelle ist insbesondere der Deutsche Alpenverein Sektion Siegburg zu nennen.

Dabei stellen die Vereine Übungsleiter und Trainer zur Verfügung, die die Schüler an diese Kooperationssportarten heranführen.

 

Das Frühtraining

Donnerstags in den ersten beiden Stunden stehen die Trainer aus den Kooperationsportarten den leistungssportorientierten Schülerinnen und Schülern zur Verfügung, um hier eine zusätzliche Trainingseinheit platzieren zu können. Nach sportartspezifischem Training werden die Athleten durch einen Bus der Stadtwerke Bonn empfangen und pünktlich zu Beginn der dritten Stunde zur Schule transportiert.

 

Dies ermöglicht eine zusätzliche Steigerung bei den Trainingsfrequenzen und so eine noch stärkere individuelle Förderung von Leistungssportlern im Rahmen ihrer dualen Karriere am Bonner Tannenbusch-Gymnasium.

https://www.youtube.com/watch?v=TeEMS-9PTvM

Zum Seitenanfang