20170215 NellesAm 6.2. 17 lud die Fachschaft Deutsch des Tannenbusch-Gymnasiums Herrn Nelles der Universität Bonn als Gastdozenten zu einer Vorlesung über Goethes „Faust“ für die Schülerschaft der Q1 ein.

Herr Nelles informierte in seiner Vorlesung die Schüler/-innen über Goethes Leben und Schaffen. Hierzu erläuterte er die vielen biographischen Verbindungen Goethes zu dessen Lebenswerk „Faust“. Dabei wurde detailliert auf zentrale Szenen des Stückes eingegangen und im Zuge dessen sind die Schüler/-innen mit wissenschaftlichen Fachvokabular und Analyseansätzen konfrontiert wurden, welche ihnen als Denkimpulse für die weitere unterrichtliche Arbeit in den Leistungs- und Grundkursen hilfreich sein werden.

Die wissenschaftliche Betrachtung der „Gretchentragödie“ stand vorwiegend im Zentrum der 90minütigen Vorlesung. Im Anschluss daran gab es noch in einem offenen Diskurs die Möglichkeit, interessante Fragen zu stellen oder werkimmanente Kontroversen zusammen mit dem Dozenten zu diskutieren.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, der Jahrgangsstufe Q1 das universitäre Niveau näherzubringen und sie auf die zukünftige universitäre Laufbahn vorzubereiten. Daher ist es in Planung, diese Vorlesung zu habitualisieren und sie regelmäßig für die Q1 anzubieten.

 

Herr Nelles war bereits zum 2. Mal am Tabu – in 2016 hielt er  einen Vortrag über Kafkas „Lebenswelten“.

Schließlich möchte ich noch einen herzlichen Dank an Herrn Nelles und an die Organisatoren der Fachschaft Deutsch richten.

Michael Pfeil

intern

Auszeichnungen

Eliteschule rgbLogo NRW Sportschulebild gtesiegelzukunftsschulen logo

Partner

20150801 Logo Uni BonnLogo SWB

Kooperationen

Newsletter

Zum Seitenanfang