20170412 LehrerpreisVor kurzem wurde Herr Borchardt, der seit 2006 Lehrer für Physik und Mathematik bei uns am Tannenbusch-Gymnasium ist, mit dem bundesweit ausgeschriebenen Lehrerpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft ausgezeichnet. In der Laudatio bei der feierlichen Übergabe des Preises im November 2016 im Physikzentrum Bad Honnef hieß es:

„Der Bonner Physiklehrer hat im Laufe seiner Lehrtätigkeit zahlreiche neue Konzepte entwickelt und vor allem in der Oberstufenphysik bedeutende didaktische Impulse gesetzt. Besonders hervorzuheben sind seine herausragenden Arbeiten im Bereich der Entwicklung von Simulationssoftware für den Physikunterricht. Viele seiner kreativen Ideen stellt er frei auf seiner Homepage zum Download bereit. Sie weist mittlerweile über 60 didaktisch wertvolle Programme auf, die sich im Unterricht, zu Hause oder in Prüfungen einsetzen lassen. „

 

Im Februar dieses Jahres wurde der Preis durch Herrn Dr. Trendel vom Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) und Herrn Prof. Krabbe von der Ruhr-Universität Bochum (Didaktik der Physik) noch einmal vor der Schulöffentlichkeit gewürdigt. Herr Borchardt hielt im Rahmen dieser Veranstaltung einen kleinen fachlichen Vortrag vor Eltern, Schülern und Kollegen. Dabei wurden die verschiedenen Möglichkeiten thematisiert, wie erdähnliche Exoplaneten entdeckt werden können.

 

Im März durfte Herr Borchardt einige seiner kontextorientierten Konzepte zur Oberstufenphysik bei der Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Dresden vorstellen. Die Teilnahme an dieser größten Physiker-Konferenz Europas stellte ein ganz besonderes und nachhaltiges Erlebnis dar, wie Herr Borchardt berichtete.

 

Hier der Link zur DPG
https://www.dpg-physik.de/preise/preistraeger2016.html#Lehrerpreis


sowie zur Homepage von Herrn Borchardt http://www.mabo-physik.de/

intern

Auszeichnungen

Eliteschule rgbLogo NRW Sportschulebild gtesiegelzukunftsschulen logo

Partner

20150801 Logo Uni BonnLogo SWB

Kooperationen

Newsletter

Zum Seitenanfang