Tabu Gebäude   Am „Studien – und Berufsinformationstag“ (6. Juli 2018) konnten die Schülerinnen und Schüler der EF und Q 1 des Tannenbusch – Gymnasiums in vier verschiedenen Zeitslots Veranstaltungen zu unterschiedlichen Studien- und Berufsfeldern besuchen. Der alle zwei Jahre stattfinde Projekttag will einen Einblick in die Vielfalt der Studien- und Berufswelt geben und versucht unsere Oberstufenschülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, sich mit ihren eigenen Interessen, Motiven und Werten bei der Studien- und Berufswahl auseinanderzusetzen. Referiert wurde an diesem Vormittag durch ehemalige Absolventen des Tannenbusch – Gymnasiums, Eltern, Vertreter der umliegenden Hochschulen und weitere Organisationen.

20180507 wissenschaftsnacht1„Wissenschaft ist spannend, interessant und vielfältig!“, das war die prägende Erfahrung der Schülerinnen und Schüler, die an der „Wissenschaftsrallye rund um den Hofgarten“ am 21. April 2018 teilgenommen haben.  
Neben Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9, die diesen Tag auch als Berufsfelderkundungstag anerkennen konnten, nahmen auch einige Siebt- und Achtklässler an diesem Tag teil. 

20180430 Gruppenfoto Studium LäuftAm Donnerstag, dem 26. April 2018, waren Frau Rudi – Syed und Frau Sümer vom Studierendenwerk der Universität Bonn mit der Veranstaltung „Studium? Läuft!“ zu Gast am Tannenbusch – Gymnasium. Sie wurden begleitet von den Studierenden Wendy Gbadamosi (Geschichte, Sound Studies), Christopher Szwabczynski (Germanistik) und Vidura Liyanage (Biochemie / Promotion).  

20180206 berufsberatungAm Dienstag, dem 30. Januar 2018 fand in den Räumen der Christian – Morgenstern – Schule zum zweiten Mal der Studienfeldbezogene Beratungstest statt. Der Beratungstest wurde seitens der Bundesagentur für Arbeit für 38 Schülerinnen und Schüler, d.h. ein gutes Drittel unseres Abiturjahrganges durchgeführt. Der Beratungstest zielt darauf, unsere künftigen Abiturienten bei der Wahl eines geeigneten Studienfaches zu unterstützen. Das Testverfahren wurde vom Berufspsychologischen Service der Bundesagentur für Arbeit im Zusammenwirken mit verschiedenen Universitäten entwickelt und wird für die Fächer Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik/Informatik, Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften angeboten.

Erst Schule, und dann . . . ???“

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

die Studien- und Berufsorientierung unterstützt euch dabei nach dem Abitur einen guten Anschluss für euren weiteren Studien-, Ausbildungs- und Berufsweg zu finden.

Diesem Ziel dienen verschiedene Informations- und Beratungsangebote, Praxiserfahrungen und Reflexionsangebote.

Die Angebote zur Studien- und Berufsberatung beginnen bereits in der Jahrgangsstufe 8 und setzen sich bis zur Jahrgangsstufe Q 2 fort. Die Bausteine sind miteinander vernetzt und bauen aufeinander auf.

Diese Seite bietet euch die folgenden Informationen und Materialien zum Prozess der Studien- und Berufsberatung: 

Welche Bausteine der Studien- und Berufsberatung gibt es für mich in der Sekundarstufe I?

Welche Bausteine der Studien- und Berufsberatung gibt es für mich in der Sekundarstufe II?

Welche Fächer sind für die unterrichtliche Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Bausteine verantwortlich?

Welche Unterlagen brauche ich im Rahmen der Studien –und Berufsberatung? (Download)

Welche Links können bei meinem Prozess der Studien- und Berufsorientierung hilfreich sein (z. B. Praktikumsrecherche)? 

Gibt es Bilder zu den Veranstaltungen der Studien- und Berufsberatung (Bildgalerie) ?

 

Bei Fragen zu den Angeboten der Studien- und Berufsorientierung bin ich euer Ansprechpartner.

Jens Ingenleuf (Koordination der Studien- und Berufsberatung am Tannenbusch – Gymnasium)

 

Zum Team der Studien – und Berufsberatung gehören ebenso:

Dr. Marc Zelgert als Ansprechpartner für Veranstaltungen mit dem Science Truck (Hans Riegel Stiftung) sowie für MINT-spezifische Aspekte der Studien- und Berufsberatung.

Sebastian Becker unterstützt die Studien- und Berufsberatung bei der Potenzialanalyse der Sek. I.