20181108 bs 009 NetzDunk gegen Degen – Tabu-Fechter stechen Baskets-Profis aus

Mit einer Sondertrainingseinheit startete die fünfte Saison von Baskets@school, dem Telekom-Baskets-Sportprojekt zur Förderung von Bewegungsfreunde Bonner Schüler.

So kamen am 8.11.2018 Fünf Profis der Telekom Baskets Bonn und Co-Trainer Chris O’Shea und trainierten gemeinsam mit unseren Nachwuchs-Fechtern. Während die Basketballer einen Crash-Kurs im Säbelfechten absolvierten, übten die Schüler Korbleger und Sprungwürfe. Das Motto des Tages: Dunk gegen Degen. Dabei stand der Austausch zwischen den Sportlern im Mittelpunkt.

1810 Luisa Braaf
Es ist die letzte Möglichkeit sich für die WM zu qualifizieren, das weiß auch Luisa Braaf, Sportklassenschülerin am Tannenbusch-Gymnasium. Selbstbewusst betritt sie das „Tuch“ des riesigen Trampolins... und beweist Nervenstärke! Sie übertrifft ihre persönliche Bestleistung mit 49,525 Punkten, holt sich so den Deutschen Vize-Meistertitel und somit auch die Qualifikation für die Jugend-Weltmeisterschaften im November in St. Petersburg, Russland.

 Luisa konnte sich mit zwei hervorragenden Übungen in der Altersklasse der 13- bis 14-jährigen Mädchen gegen insgesamt 25 Konkurrentinnen durchsetzen.


1810 StadtmeisterBei herrlichster Herbstsonne fand dieses Jahr erstmals das Turnier um die Stadtmeisterschaft der Fußballer der Jahrgänge 2007 und 2008 (WK IV) auf dem Rasen des Tannenbusch-Gymnasiums und nicht im Sportpark Nord statt.