Peter Eilers LoRes 5416Mitte November begrüßte OSP-Leiter Daniel Müller mit den beiden Florettfechtern und Tabulanern Markus Praus (Q2) und Tom-Florin Löhr (Abitur 2019 am Tannenbusch-Gymnasium, jetzt Chemie-Studium) vom Bundesstützpunkt Bonn gleich zwei neue Mitglieder im PerspektivTeam des Olympiastützpunktes NRW/Rheinland.
Beide Athleten haben bereits internationale Erfahrungen sammeln können. Markus nahm in diesem Jahr sowohl im Team als auch im Einzel an den U20 Welt- und Europameisterschaften teil. In den Jahren 2018 und 2017 zeigte er sich jeweils bei den Jugend-Europameisterschaften. Tom absolvierte ebenfalls bereits internationale Wettkämpfen, im Jahr 2017 belegte er als U17-Athlet den 18. Platz beim Weltcup in Bratislava.

Fuba WK IVDie Regenperiode war zu Ende, die Sonne zeigte sich am Donnerstag, dem 10.10.19, über dem wunderbaren Rasenplatz des Tannenbusch-Gymnasiums und sorgte so einmal mehr für gute Laune bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Fußball der Wettkampfklasse IV.

1910 Klassenfahrt2Am 23.09.19 fuhren wir für fünf Tage mit Herrn Adelmann und Frau Göpfert auf Klassenfahrt nach Worriken (Bütgenbach) in Belgien.
Wir haben uns um 8.40 Uhr auf dem Parkplatz vor der Schule getroffen. Zum Glück kam keiner zu spät. Wir waren alle ein bisschen aufgeregt, dann kam auch schon der Reisebus und wir fuhren gegen 9.00 Uhr los. Die Busfahrt machte sehr viel Spaß. Wir aßen Süßigkeiten und machten viel Quatsch. Nach ca. einer Stunde und 30 Minuten kamen wir in Bütgenbach an.