1910 Klassenfahrt2Am 23.09.19 fuhren wir für fünf Tage mit Herrn Adelmann und Frau Göpfert auf Klassenfahrt nach Worriken (Bütgenbach) in Belgien.
Wir haben uns um 8.40 Uhr auf dem Parkplatz vor der Schule getroffen. Zum Glück kam keiner zu spät. Wir waren alle ein bisschen aufgeregt, dann kam auch schon der Reisebus und wir fuhren gegen 9.00 Uhr los. Die Busfahrt machte sehr viel Spaß. Wir aßen Süßigkeiten und machten viel Quatsch. Nach ca. einer Stunde und 30 Minuten kamen wir in Bütgenbach an.

1910 Klassenfahrt3Nachdem wir angekommen waren, richteten wir uns erstmal ein. Wir bezogen unsere Betten und packten unsere Sachen aus. Dann ging es direkt zum Sport in den Hochseilgarten. Das war gut! Unser Trainer, der uns fast die ganze Woche begleitete, hieß David. Der war sehr lustig und sportlich.
Pro Tag probierte unsere Klasse in zwei Gruppen bei z.T. verschiedenen Trainerinnen und Trainern immer wenigstens 4 Sportarten aus.
Der typische Tagesablauf sah so aus:

- 6.30 Uhr Wecken
- 7.00 Uhr (gegebenenfalls) Frühsport mit Herrn Adelmann
- 7.40 Frühstück
- 9.00 Uhr – 12.00 Uhr Sportprogramm
- 12.15 Uhr Mittagessen
- 14.00 Uhr – 17.00 Uhr Sportprogramm
- 18.00 Uhr Abendessen
- ab 19. 00 Uhr gemeinsame Abendgestaltung

1910 Klassenfahrt4So lernten wir verschiedene Sportarten kennen, wie z.B. Omnikinsix, Mountainbike, Bogenschießen, Zirkus, Tennis, Judo, und noch viele andere!
Das Essen war immer sehr lecker und es gab auch immer Nachtisch! Abends gingen wir zweimal noch in eine Sporthalle und spielten Fußball oder es wurde sich anderweitig sportlich betätigt. Einmal waren wir auch Schwimmen.

1910 Klassenfahrt1Außerdem spielten wir noch im Haus der Jungs in verschiedenen Gruppen „Werwolf“. Jeder Tag verlief eigentlich immer mit Spaß und Spannung! Am letzten Abend gab es noch eine aufregende Disko. Die machte den meisten viel Spaß. Wir haben getanzt und coole Moves gemacht.
Auf der Rückfahrt war gefühlt allen schlecht und alle freuten sich dann auch auf zu Hause.

Autoren: Anton Kirchner und Anas Bahrani (6b) mit Michaela Göpfert (Klassenlehrerin)