20183003 fußballEine souveräne und unangefochtene Stadtmeisterschaft fuhr die Fußballmannschaft des Tannenbusch-Gymnasiums in der Wettkampfklasse III am Mittwoch, dem 28.03.18 ein.
Nach einer überzeugenden Vorrunde mit drei Siegen, einem Kantersieg im Halbfinale in Höhe von 13:1 gegen das Ernst Kalkuhl Gymnasium und einem anschließenden 6:3 Erfolg im Finale gegen die Realschule des Cojobo qualifizierten sich unsere Kicker für die nächste Runde. Dort heißen dann die Gegner Köln und Leverkusen.
Herzliche Glückwünsche unseren Fußballern!

20180330 fechten

Nicht ganz so glücklich verliefen für unsere beiden Herren-Florettfechter Max Tiemann (Q2) und Kerem Ercan (Q1) die diesjährigen Nachwuchs-Weltmeisterschaften im italienischen Verona. Max belegt bei den Junioren im Einzel lediglich Rang 50, konnte aber mit dem Team des Deutschen Fechterbundes den 7. Platz erfechten. Kerem startete bei den jüngeren Kadetten und kam auf Rang 34 im Einzel. Ein Mannschaftswettbewerb wird bei den Kadetten bei der WM nicht ausgetragen.

Dennoch ein großer Erfolg, sich für diese Titelkämpfe qualifiziert zu haben!
20180330 ErcanKeremBei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Aktiven im Florettfechten am 25.03.18 kehrten auch zwei Tabu-Schüler mit Medaillen nach Bonn zurück.
Kerem Ercan (Q1) wurde mit der Mannschaft des OFC Bonn Deutscher Meister im Herrenflorett. Mit Andre Sanita, Dominik Schoppa, Magnus Hamlescher und Kerem Ercan bildeten ausnahmslose frühere bzw. aktuelle Tabu-Schüler das Deutsche Meisterteam.
Mit einer Silbermedaille kam Mona Stephan (Q2) aus Tauberbischofsheim zurück. Sie stand in der Mannschaft des OFC Bonn, die die Vizemeisterschaft im Damenflorett errang.
 
Mona und Kerem herzliche Glückwünsche zu ihren Titeln!