uni vl Kinderuni 060519 081In der Auftaktvorlesung des Sommersemesters drehte sich diesmal alles um das Thema „Stadt“ als einem Magneten, der seit jeher Menschen in den Bann zog.

Prof. M. Nutz vom Geographischen Institut der Universität Bonn warf zunächst einen Blick zurück in die Geschichte und referierte anschaulich über die ersten belegten und rekonstruierten Stadtgründungen. Der Geograph erläuterte zentrale Merkmale einer Stadt und erklärte deren grundsätzliches Funktionieren, bevor er sich dem Phänomen der „Mega-Städte“ widmete.

Eine spannende Vorlesung, die sich Tabulaner der Klassen 5, 6 und 7 in Begleitung von Herrn Dr. Wirth und Herrn Gruhn nicht entgehen ließen.

Weitere interessante Themen aus ganz unterschiedlichen Fachbereichen stehen in den kommenden Wochen auf dem Programm: Treffpunkt ist jeweils 16:15 Uhr an der Hausmeisterloge.

Besonderheiten aus der universitären Welt, die Frau Dr. Grugel einführend den Kinderuni-Studenten mit auf den Weg gab, findet ihr übrigens im Uni-Lexikon erklärt!

Zur offiziellen Kinderuni-Fotogallerie geht es hier!

Wolff Dietrich Gruhn (Koordinator der Erprobungsstufe)

Photo: Volker Lannert (Uni Bonn)