1906 Wissenschaftsrallye1Zum 5. Mal lud die Bonner Friedrich-Wilhelms-Universität Schüler von 13 – 17 Jahren zur Wissenschaftsrallye „rund um den Hofgarten“ ein. Achtzehn Institute, Abteilungen und Museen im und um das Hauptgebäude herum öffneten ihre Türen und ermöglichten den Teilnehmern der Rallye interessante Einblicke in spannende universitäre Disziplinen.

Mit am Start eine besonders große Schülergruppe des Tannenbusch-Gymnasiums aus den Klassen 6, 7, 8 und 9 mit den begleitenden Lehrern Herrn Ingenleuf und Herrn Gruhn. Die Neunklässler nutzten dabei die Rallye, um im Rahmen eines Berufsfelderkundungstags universitäre Berufsfelder zu entdecken.

 

uni-bonn.de war auch diesmal live dabei und hielt filmisch Eindrücke der geisteswissenschaftlich ausgerichteten Rallye fest: Larissa, Victoria und Salah aus der Klasse 7a werden im Podcast zu sehen sein, wie sie etwa an der Station 1  - während der Liveprobe des Uniorchesters „Camerata musicale“ - Beeindruckendes zu Orchesterzusammensetzung, Instrumenten und Rolle des Dirigenten erfahren konnten – den Link zum Podcast finden Sie in Kürze hier!

 

1906 Wissenschaftsrallye2Für mindestens zehn erfolgreich absolvierte Stationen erhielten die Rallye-Teilnehmer eine Einladung zu einer exklusiven Führung in den Restaurationswerkstätten des LVR-Landesmuseums sowie einen Verzehrgutschein für das Café Unique der Bonner Uni!

 

Zur offiziellen Fotogallerie gelangen Sie hier!

 

Wolff Dietrich Gruhn, Koordinator der Erprobungsstufe